Chronik

 

Unser Unternehmen ist einer fast 25-jährigen Tradition verpflichtet. Wir stehen für Sachkenntnis, angenehme Zurückhaltung und persönliche Unterstützung.

Durch die Übernahme des Bestattungsgewerbes von dem VEB ( K ) Stadtwirtschaft Demmin Außenstelle Malchin im Jahr 1991 wurde das Bestattungshaus Berg gegründet.

Die Firmengründerin Frau Adelheid Berg ist zu diesem Zeitpunkt schon seit vielen Jahren im Bestattungswesen tätig.  Ihr fundiertes Fachwissen als Bestatterin, Diplom- Verwaltungsfachwirtin und ausgebildete Trauerrednerin legten den Grundstein   für ein erfolgreiches Unternehmen an der Bleiche in Malchin.

 

Auf Grund von Baumaßnahmen im Jahre 1993 wurde der Firmensitz in die Bürgermeister- Faull - Straße verlegt.

 

Im Jahre 2005 wurde das Bestattungshaus Berg zu einem Familienunternehmen.

 

 

Die Eheleute Adelheid und Thomas Berg erweiterten den Betrieb durch die Eröffnung einer Filiale in der Basedower  Str. 35 in Malchin.

 

Wir respektieren sowohl die hinterlegten Wünsche der Verstorbenen als auch die der Hinterbliebenen und betreuen daher jedes Anliegen so individuell wie möglich.

Den Verstorbenen in Würde zu verabschieden liegt uns dabei ebenso am Herzen wie die Unterstützung der Hinterbliebenen. Ihnen möchten wir  in dieser schwierigen Situation zur Seite stehen, Trost spenden und Freiräume für die Trauerarbeit schaffen.

 

Die Fähigkeit des Zuhörens ist ein wichtiger Bestandteile  in unserer persönlichen Trauerbegleitung.

 

Suchen Sie das Gespräch mit uns.   

 

Wir sind für Sie jeder Zeit  erreichbar.

 

       

                                                  Adelheid und Thomas

                                                                 Berg

                                                         

                  

 

Bestattungshaus              A. Berg
Bgm.-Faull-Str.12 
             &
Basedowerstr.35
      ( Büro )
17139 Malchin

Rufbereitschaft         24 Stunden 

         Tel.:

03994-222175
 
 
 

Besucherzaehler